Download PDF by Rolf Hofmeier: Afrika Jahrbuch 2001: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

By Rolf Hofmeier

ISBN-10: 3322913562

ISBN-13: 9783322913562

ISBN-10: 381003326X

ISBN-13: 9783810033260

Eine regelmäßige Beobachtung und Bewertung der vielfältigen politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen in allen afrikanischen Staaten ist angesichts der unzureichenden und verstreuten generellen Berichterstattung selbst für den besonders Interessierten außerordentlich schwierig. Das nunmehr im fünfzehnten Jahr für 2001 vorgelegte Afrika Jahrbuch verfolgt das Ziel, allen mit Afrika beschäftigten Personen an einer Stelle einen kompakten und präzisen Überblick über alle wesentlichen Ereignisse eines Kalenderjahres zu ermöglichen. Im Zentrum des Jahrbuches steht die nach einheitlichem Raster erfolgende Darstellung der Entwicklungen im Berichtsjahr in den einzelnen Ländern, in den vier Subregionen des subsaharischen Afrika und in den wichtigsten Regionalorganisationen. Zusätzlich zum Länderteil informiert das Jahrbuch über die deutsch-afrikanischen Beziehungen und analysiert einige herausgehobene aktuelle Themen. Ein Anhang gibt einen Überblick über deutschsprachige Neuerscheinungen sozial- und wirtschaftswissenschaftlicher Literatur über Afrika.

Show description

Read Online or Download Afrika Jahrbuch 2001: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Afrika südlich der Sahara PDF

Similar german_10 books

Get Grundlagen der anwendungsbezogenen Sozialwissenschaft PDF

AnlaB, dieses Bueh niederzusehreiben, ist ein empiriseh-analytisehes Unbehagen. Besehaftigt mit einer Untersuehung zur Anwendung sozialwissensehaftlieher Erkenntnisse in Wirtsehaftsbetrieben und in der politisehen management, muBten wir feststellen, daB die Grundlagen der Befragung einer theoretisehen Klarung besonders bedurftig waren.

Read e-book online Wissensmanagement mit Innovationsdienstleistungen: Externe PDF

Der erfolgreichen Bewältigung von Innovationsprozessen kommt in Unternehmungen heute eine ganz besondere Bedeutung zu. Immer kürzere Produktlebenszyklen, komplexere Technologien und steigende Kundenbedürfnisse sind nur einige der Herausforderungen, die es im recommendations- und Wissensmanagement zu lösen gilt.

Get Ich gebe, damit Du gibst: Frauennetzwerke — strategisch, PDF

Dieser Band vermittelt einen Überblick über Frauennetzwerke in Deutschland und zeigt eine typische Frauennetzwerkszene am Beispiel der Kölner area: Ob Berufsverband, ob Migrantinnen-Netzwerk oder lesbische Unternehmerinnen - alle sind mit den Institutionen der kommunalen Frauenpolitik vernetzt. Insbesondere das Frauenamt betreibt aktiv networking; es gründet und unterhält Netzwerke und macht sich damit die Vorteile von deren flexibler enterprises- und Arbeitsform zunutze.

Get Die enttäuschten Revolutionäre: Politisches Engagement vor PDF

Die sozial wissenschaftliche Literatur uber den Verlauf und die Probleme des Einigungsprozesses ist kaum mehr zu uberblicken. Welche neuen Erkennt nisse kann in dieser state of affairs ein weiteres Buch uber den Einigungsprozess bringen? Hinsichtlich der soziologischen und politikwissenschaftlichen Lite ratur ist zweierlei auffallig: in den meisten Schriften werden Veranderungs prozesse beschrieben und nicht erklart.

Additional resources for Afrika Jahrbuch 2001: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Afrika südlich der Sahara

Sample text

NEPAD stellt für viele Jahre die beste Gelegenheit dar, den Kontinent auf einen neuen Weg zu bringen, und wenn es fehlschlägt, wird es lange dauern, bevor eine ebenso gute neue Chance entsteht. ive (July 2001) Collier, Paul/Gunning, lall Willcm (1999)' Why has Africa growll sIO\vly? 3-22 Dcpartment of Foreign Affairs (South Africa) (1998): White Paper on SOLith AtI'ican Parlicipatioll in Pt:ace Missions Herbst, Jeffrcy (2000): States and Power in AIi"ica: Comparativc Lcssons in Authority ami Control.

Vor einer Zusammenfassung prüfen die Autoren schließlich die Kritik der Zivilgesellschaft am Mangel an Konsultation. Die afrikanische Situation Viele afrikanische Länder sind in einem unendlichen Kreislauf von schlechter politischer und wirtschaftlicher Führung gefangen, mit der Folge eines wirtschaftlichen Niedergangs, was dann zu gesellschaftlicher Spaltung fLihrt, die ihrerseits Konflikte zur Folge hat, so dass derselbe Kreislauf sich fortsetzt. Die gegenwärtige Lage Afrikas kann nicht einem einzelnen spezifischen Faktor zugeschrieben werden.

Zum Beispiel haben in politischen Kreisen Visionäre wie Kwame Nkrumah die Aufstellung einer afrikanischen Armee zur Beteiligung an friedensschaffenden Missionen auf dem Kontinent gefordert. Unter akademischen Theoretikern gab es solche wie Ali Mazrui, die für die Vision von Afrikanern, ihr Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen, eingetreten sind. Deshalb verläuft die Idee afrikanischer Lösungen parallel zu der von einer afrikanischen Renaissance. Dies bedeutet: wenn es nicht eine Überfülle von Problemen und verpassten Gelegenheiten gegeben hätte, dann hätte es auch gar keinen Bedarf fur eine Erneuerung (Renaissance) des Kontinents gegeben.

Download PDF sample

Afrika Jahrbuch 2001: Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Afrika südlich der Sahara by Rolf Hofmeier


by Kevin
4.1

Rated 4.28 of 5 – based on 38 votes