Read e-book online Allfinanzstrategien deutscher Großbanken im europäischen PDF

By Volkhardt Kruse

ISBN-10: 3322879909

ISBN-13: 9783322879905

ISBN-10: 3409148000

ISBN-13: 9783409148009

Anfang der aOer Jahre begannen die deutschen GroBbanken, Strategien fUr die letzten Dekaden des Jahrhunderts zu formulieren. Zwar gab es auch zuvor stra tegische Uberlegungen und Vorhaben, aber die meisten Unternehmensberater und Theoretiker an den Universitaten und Forschungsinstituten hatten noch nicht das "Strategiedefizit" der GroBbanken erkannt und eine eigene Sprache dafOr gefaBt. Dies hat sich rasch geandert. In der Zwischenzeit gilt alles, used to be nicht Tagesgeschaft ist, bei vielen schon als Strategie. Unter den Stichworten "Erosion der Kundenbasis," "AusschOpfung des Kunden und Marktpotentials," "Cross-selling," "Auslastung der Vertriebskanale" und vieler anderer Schlagworte mehr hat sich bei den verschiedenen Instituten und deren Stabsabteilungen ein StrategiebewuBtsein etabliert, das vor allem in der Entwicklung von Allfinanzstrategien resultierte. Wie sich dies im Geschaft mit Privatkunden bei drei GroBbanken entwickelt hat, zeigt Volkhardt Kruse recht anschaulich in der vorliegenden Studie. DaB sich die "Allfinanzidee" bei diesen Instituten unterschiedlich entwickelt hat und sich unabhangig weiterzuentwickeln scheint, ist besonders interessant. Es wird sich in den nachsten Jahren zeigen, ob es eine Konvergenz zwischen den einzelnen Wegen geben wird, oder ob ein Weg sich als der zukunftsweisende herausstellt. M6glich ist auch, daB es verschiedene ecocnomic L6sungen gibt. NewYork/Frankfurt am major im Dezember 1991 Stephan Hess Gliederung Einleitung II StrategieUberlegungen von GroBhanken im Rahmen des deutschen Geschaftsbankensystems III Der Markt fUr Finanzleistungen: die Allfinanzidee IV Implikationen des europliischen Binnenmarktes fUr die StrategieUherlegungen der GroBbanken V Schlu8betrachtung Inhaltsverzeichnis Einleitung ................................................................................................................ . t. Problemstellung ............................................................................................ .

Show description

Read Online or Download Allfinanzstrategien deutscher Großbanken im europäischen Binnenmarkt PDF

Similar german_10 books

Peter Derschka's Grundlagen der anwendungsbezogenen Sozialwissenschaft PDF

AnlaB, dieses Bueh niederzusehreiben, ist ein empiriseh-analytisehes Unbehagen. Besehaftigt mit einer Untersuehung zur Anwendung sozialwissensehaftlieher Erkenntnisse in Wirtsehaftsbetrieben und in der politisehen management, muBten wir feststellen, daB die Grundlagen der Befragung einer theoretisehen Klarung besonders bedurftig waren.

Download e-book for iPad: Wissensmanagement mit Innovationsdienstleistungen: Externe by Reinhard Willfort

Der erfolgreichen Bewältigung von Innovationsprozessen kommt in Unternehmungen heute eine ganz besondere Bedeutung zu. Immer kürzere Produktlebenszyklen, komplexere Technologien und steigende Kundenbedürfnisse sind nur einige der Herausforderungen, die es im strategies- und Wissensmanagement zu lösen gilt.

Download e-book for iPad: Ich gebe, damit Du gibst: Frauennetzwerke — strategisch, by Petra Frerichs, Heike Wiemert (auth.)

Dieser Band vermittelt einen Überblick über Frauennetzwerke in Deutschland und zeigt eine typische Frauennetzwerkszene am Beispiel der Kölner quarter: Ob Berufsverband, ob Migrantinnen-Netzwerk oder lesbische Unternehmerinnen - alle sind mit den Institutionen der kommunalen Frauenpolitik vernetzt. Insbesondere das Frauenamt betreibt aktiv networking; es gründet und unterhält Netzwerke und macht sich damit die Vorteile von deren flexibler organizations- und Arbeitsform zunutze.

Download e-book for iPad: Die enttäuschten Revolutionäre: Politisches Engagement vor by Karl-Dieter Opp

Die sozial wissenschaftliche Literatur uber den Verlauf und die Probleme des Einigungsprozesses ist kaum mehr zu uberblicken. Welche neuen Erkennt nisse kann in dieser scenario ein weiteres Buch uber den Einigungsprozess bringen? Hinsichtlich der soziologischen und politikwissenschaftlichen Lite ratur ist zweierlei auffallig: in den meisten Schriften werden Veranderungs prozesse beschrieben und nicht erklart.

Extra info for Allfinanzstrategien deutscher Großbanken im europäischen Binnenmarkt

Sample text

S. 68 91 Dleser Problernkomplex wlrd In Kapltel III. • S. 48 ausfUhrlich mit selnen Ausvvlrkungen auf die Allftnanzproblematik d1skutlert. 29 Kunden zum tatsiichlichen Ausgangs punkt ihrer strategischen tiberlegungen zu Machen 92. Dies bedeutet, daB nicht mehr das einzelne Produkt der Bank im Vordergrund steht, sondern ein fUr den Kunden zu losendes, meist relativ komplexes Problem. Diese Kundensicht ist auch plausibel, denn der Kunde kommt nicht an den Schalter, um einen Sparbrief zu kaufen, sondern um das abstraktere Problem der Geldanlage zu losen.

Nur sofem diese verbleibenden Aus- bildungskosten die diskontierten zuktinftigen Ertriige tibersteigen, ware ein Allfinanzkonzept kontraproduktiv und daher abzulehnen. Dartiber hinaus besteht ein enger Zusammenhang zwischen diesem personalwirtschaftlichen Ausbildungsproblem auf der einen und der Produktgestaltung sowie dem Tatigkeitsbereich der Mitarbeiter auf der anderen Seite. Bei der Produktgestaltung mtiBte evolutioniir vorgegangen werden, will man eine tiberforderung des Beraters vermeiden.

S. 6; Handel/Patterson, ~, S. ~Ilhl""", 158 26 ruckgestellt werden. Betrachten wir die im Rahmen dieser Arbeit ebenfalls relevanten Konsequenzen aus der Entwicklung zum Europiiischen Binnenmarkt, so zeigt sich in Europa eine weitgehend gleichgerichtete Entwicklung. Die Anzahl der unter 15jahrigen wird in der EG nach Einschatzung einer Studie der EG-Kommission von 1985 bis zum Jahre 2025 urn 23,4% sink en, wahrend die Anzahl der Uber 65jahrigen im gleichen Zeitraum urn 48,8% ansteigt 82. In diesem Zusammenhang liegt der Schlu8 nahe, dieses demographische Problem wUrde sich zukUnftig durch verstarkte Einwanderung 10sen lassen.

Download PDF sample

Allfinanzstrategien deutscher Großbanken im europäischen Binnenmarkt by Volkhardt Kruse


by Jason
4.1

Rated 4.50 of 5 – based on 22 votes